Facebook Twitter

Check-in / Check-out

<< >>

Einzigartiger Self Service Check-in / Check-out

Im Camperpark Zeeland gibt es keine herkömmliche Rezeption mit beschränkten Öffnungszeiten, sondern einen Selfservice Check-in / Check-out über einen Bezahlautomaten. Deswegen steht Ihnen im Camperpark Zeeland die Ein- und Ausreise zu jeder Zeit frei.

Bei der Ankunft parken Sie Ihr Wohnmobil bitte erst bei den Schranken und suchen sich dann selbst Ihren bevorzugten Stellplatz aus. Denken Sie bei der Auswahl eines Stellplatzes daran, dass es auf dem vierten Feld (Stellplätze 76 bis 102) keine Stromanschlüsse gibt und dass manche Stellplätze auf dem Camperpark wegen der sich dort befindlichen Bäume keinen oder weniger guten Empfang für Satelliten-TV haben.
Wenn Sie sich einen Stellplatz ausgesucht haben, können Sie anschließend selbst am Bezahlautomat einchecken. Sobald Sie bezahlt haben, erhalten Sie Ihre Camperpark Zeeland-Karte, mit der Sie uneingeschränkten Zugang zum Camperpark haben, die Türen des Sanitärgebäudes öffnen können und alle vorhandenen Einrichtungen benutzen können. Für die Benutzung einiger Einrichtungen – wie zum Beispiel Duschen, Spülen, Wasser tanken für das Wohnmobil und für die Benutzung der Waschmaschine und des Wäschetrockners – müssen Sie Ihre Karte im Bezahlautomat aufwerten.

Am Bezahlautomaten können Sie nur mit EC- oder Kreditkarte zahlen. Eine Bargeldzahlung ist aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich.

Bei Ihrer endgültigen Abreise aus dem Camperpark können Sie selbst am Bezahlautomaten auschecken.

365 Tage im Jahr geöffnet – rund um die Uhr mit Kameras überwacht

Der Camperpark Zeeland hat 365 Tage im Jahr geöffnet und ist vollständig automatisiert. Es gibt keine Rezeption: Sie können von 6.00 Uhr morgens bis 24.00 Uhr abends einchecken.

Während Ihres Aufenthaltes im Camperpark Zeeland haben Sie uneingeschränkten Zugang zum Camperpark. Sie können mit Ihrer Zugangs- und Zahlungskarte Ihren Platz vorübergehend verlassen, so oft Sie wollen und haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, in den Park einzufahren bzw. aus diesem herauszufahren.

Aus Gründen der Nachtruhe und der Lage am Rande des Naturschutzgebiets De Schotsman ist die Einfahrtsschranke nur zwischen 24.00 Uhr und 6.00 Uhr geschlossen. Im Notfall können Sie den Camperpark aber auch während dieser Zeit immer mithilfe Ihrer Zugangs- und Zahlungskarte verlassen.

Der Camperpark wird abends beleuchtet, ist umzäunt und wird für Ihre und unsere Sicherheit rund um die Uhr mit mehreren Videokameras überwacht.

Wie funktioniert …